nachtsbaumaktion für X-trarund um Freizeit Kunden war gut, wir waren sehr und Reisen sowie zufrieden.“ Daher will er die AkVergünstigungen bei tion in 2007 wiederholen und lokalen Händlern auch an den Konditionen von und Gastronomen. 20 Prozent Rabatt auf jeden Zu den BankdienstWeihnachtsbaum festhalten. leistungen zählen – Etwas andere Gründe für die je nach Modell – 30 Teilnahme an Giro X-tra nennt oder 50 BuchungsBettina Zokolowski, Inhaberin posten, Daueraufdes TUI Travel Star CHECK IN träge und mindesReisebüros in Peine: „Für mich tens eine Kreditkarwaren Image- und werbliche te, während der Gründe ausschlaggebend, denn Bereich Freizeit und schätzungsweise 80 Prozent Reisen zum Beispiel meiner Kunden sind auch Spareine Ticket-Hotline, kassenkunden.“ Sie setzt nicht Mietwagen-Sonderauf Rabatte, sondern auf Onkonditionen und ein Top-Angebote, zum Beispiel eiReisebuchungs-Serne zusätzliche Behandlung im vice mit Rückvergü- Henning Peyers mit seinem Hofladen-Team. tungen zwiBöse, Geschäftsfühschen 3 und 5 Prozent rer des physioFitdes Preises beinhaltet. Studios, seine TeilDie lokale Komponennahme. Ähnlich te bildet ein Netzwerk sieht es Elisabeth Lovon Händlern und rentz, Inhaberin des Handwerkern, die den Restaurants SchütGiro X-tra-Kunden der zenhaus in Peine Kreissparkasse Peine und des Clubhaus bestimmte VergünstiUnion in Groß Ilsegungen einräumen. Im de. „Ich sehe darin Gegenzug macht das die Chance, sowohl Kreditinstitut diese Anin der Stadt Peine als gebote auf verschiedeauch auf dem Land nen Wegen wie Kunin Ilsede meinen denzeitschrift, Internet und den KSK-Kunoder über Anzeigen den einen Vorteil zu bekannt. „Wir unterbieten, aber gleichstützen das X-tra-Mozeitig für mich umdell, um die regionale satzschwache Tage Wirtschaft zu stärken zu bewerben.“ So und Kunden an den gewährt Lorentz ihre Standort Peine zu binPhysioFIT-Geschäftsführer Rouven Boese. Rabatte gezielt an den“, erklärt Rouven Bettina Zokolowski vom Check In Reisebüro. bestimmten Tagen in Rahmen eines Wellness-Weekden jeweiligen Restaurants und enthält, ohne dass diese zusätzlich in Ilsede auf den Par- ends. Sieht sie den Reisebueinzeln abgerechnet tyservice. „Besonders im Schüt- chungs-Service im Rahmen des werden“, erklärt der Giro X-tra Modells nicht als zenhaus in Peine wird das AnVorstandsvorsitzende Konkurrenz? „Generell sehe ich gebot bereits gut angenomJürgen Hösel die sogeberatungsfreie Buchungsmögmen“, betont sie. nannten Giro X-tra-Molichkeiten nicht gern, aber Henning Peyers, Mitinhaber der delle. Das sei fairer, als durch eine weitere Hotline verHofläden Peyers Deele in DunKunden mit Null-Geliere ich keine Kunden. Insofern gelbeck und Stedum, setzt sobühren-Angeboten zu hat sich der Markt schon aufgewohl auf saisonale als auch locken. „Dann muss der ganzjährige Angebote. So erhal- teilt“, zeigt sie sich gelassen. Verlust an einer anderen So bleibt es auch künftig Ziel ten alle X-tra-Kunden in den Stelle ausgeglichen werder Sparkasse, das Netzwerk an Hofläden auf Kartoffeln ganzden“, sagt er. Kooperationspartnern auszujährig einen Rabatt von 10 ProDas Besondere an den weiten. „Gerade Vertreter von zent, während Sonderaktionen Giro X-tra-Konten sei, Branchen, die bislang nicht inwie die spezielle Weihnachtsdass drei Angebotspaketegriert sind, würden wir gern baumaktion im vergangenen te enthalten sind: verJahr das Angebot ergänzen. „Die in dem Verbund willkommen schiedene Bankdienst- Elisabeth Lorenz, Inhaberin des Peiner Schützenhauses. heißen“, heißt es dort. Resonanz rund um die Weihleistungen, Angebote
Der Landkreis Peine will die Qualität und Intensität der Förderung steigern, somit den Anteil nachhaltig tragfähiger Existenzgründungen erhöhen und die Insolvenzquote senken. Die Investitionen in die Gründungen aus der Arbeitslosigkeit sollen noch stärker auf ihre Wirksamkeit und ihre Wirtschaftlichkeit geprüft werden – damit die Gründer, die jetzt noch ALG II bekommen, später von ihrer Selbstständigkeit leben können. Ohne Mittel des Landkreises.
sammenstellung. In anderen Städten, in denen das Bürgerfrühstück bereits veranstaltet worden sei, habe der Preis pro Tisch weitaus höher gelegen „und die Plätze waren am Veranstaltungstag restlos ausgebucht“. Am 1. September heißt es dann „Peine für Kleine“, wenn der Nachwuchs einen ganzen Tag lang im Mittelpunkt steht. So kann er zum einen sein ganzes Hab und Gut auf dem Kinderflohmarkt „an den Mann“ bringen, sich zum anderen aber auch an der Vielzahl an Mitmachaktionen beteiligen. Am 6. Oktober wird Peine dann zum „Sta(dt)tt Museum“, denn während Berlin beispielsweise eine Museumsinsel zu bieten hat, wird die City hier zur ganzen -meile. In Zusammenarbeit mit dem Kreismuseum präsentieren die Geschäfte in ihren Schaufenstern kleine und große Raritäten, die dazu verleiten sollen, Peine mit ganz anderen Augen zu sehen. Ein ganz „märchenhaftes Peine“ erwartet die Besucher dann am
02.10.2012: USA: Reisende in die USA, die für die Einreise ein Visum benötigen, müssen dafür jetzt weniger bezahlen. Wie die US-Botschaft in Berlin mitteilt, wurden die Visa-Gebühren an den Euro-Dollar-Wechselkurs angepasst und gesenkt. Geschäftsreisende, Austausch-Studenten sowie Durchreisende und Touristen, die nicht vom Visa-Waiver-Programm profitieren, zahlen jetzt 128 statt 136 Euro. Vorübergehend Beschäftigte der Visa-Kategorien H, L, O, P, Q, R zahlen 152 Euro, zehn Euro weniger als bislang. Handels- und Investoren-Visa gibt es für 216 Euro statt wie bisher für 230 Euro.  

„Wir wollen Bürger mit eigenen Ideen für ihre Heimat begeistern“ ■ Der Begriff Stadtmarketing ist schnell einmal über die Lippen gebracht, doch welche Vielfalt wirklich dahintersteckt, scheint oft kaum jemanden bewusst zu sein. Denn allein mit schillernden Großveranstaltungen, die ungezählte Besucher in die Fuhsestadt locken, ist es längst nicht getan. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit vielen Akteuren vor Ort die Attraktivität sowie die Kaufkraft- und Kundenbindung Peines zu erhöhen, das Image der Stadt zu fördern und zu einer positiven Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt beizutragen“, erklärt Thomas Severin, Geschäftsführer der 2003 gegründeten PeineMarketing GmbH. Daher wirbelt hinter den Kulissen und von der Öffentlichkeit fast unbemerkt ein 12-köpfiges Team aus Eventmanagern, Textern, Technikern, Grafikern und Auszubildenden an immer wieder neuen Ideen und Konzepten, um die Vielzahl an Plänen auch in die Tat umsetzen zu können. Dabei beinhaltet der Aufgabenbereich die Organisation von
Es ist unmöglich, im Rahmen dieses Beitrags eine detaillierte Auskunft über die verschiedenen Fallkonstellationen zu geben. Allgemeine Aussagen darüber sind für Jurist_innen ein Gräuel. Es empfiehlt sich daher, notfalls auf der Webseite der jeweiligen Auslandsvertretung nach Information zu suchen oder eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

Zwei Jahre dauerten die Umbauarbeiten, die in der einstigen Verkaufs- und Lagerhalle einen idyllischen VeranstalDoch kurz ein Blick zurück: tungs- und Ausstellungsort ent1974 zog Deyerling der Liebe stehen ließen: Während das wegen nach Abbensen, hängte Vor zehn Jahren gründete Rosemarie Kellergeschoss der Vöhrumer ihren Beruf als Lehrerin an den Deyerling ihren „Kunsttreff Abbensen“. HUKL-Bühne heute als KulisNagel und stieg mit in den senlager dient, proben im ErdLandhandelsbetrieb ihres Mangeschoss wöchentlich die Band nes ein. „Zudem schafften wir ■ Musik, Malerei, Theater „Dienstagnacht“ und die uns mit einem Kartoffelhandel oder Lesungen – den Faible für Trommlergruppe „Fellhauer“, in Dollbergen ein zweites Kunst hatte Rosemarie Deyerund in dem zur Galerie ausgeStandbein“, erzählt sie. Insgeling bereits in frühen Kindertabauten Dachgeschoss starten samt wirbelten 20 Angestellte gen, denn schon während der fünf große Ausstellungen pro für das erfolgreiche UnternehSchulzeit standen bei ihr regelJahr, Musikabende von Klassik men, als der Ehemann und Vamäßig Theater- und Konzertbebis Pop, Theateraufführungen, ter von drei Töchtern 1990 suche auf dem Plan. „Ich war Kleinkunstdarbietungen, Lesunneugierig, wollte ständig Neues plötzlich verstarb. „Es folgte eigen, Vorträge und vieles mehr. sehen und nutzte jede Gelegen- ne sehr schwere Zeit“, erinnert „Ein bunt gemischtes Unterhalsich Deyerling. Nicht nur, dass heit, um den eigenen Horizont tungsprogramm für jederder Schmerz über den Tod des zu erweitern“, erinnert sie sich. mann“, betont Deyerling, die geliebten Menschen unerträgDafür legte sie – auch mit Un1998 zudem einen eigenen lich schien – der Einsatz als terstützung der Eltern – einige Verein zur Förderung von Kunst Frau in einer klassischen MänStrecken zurück, denn nicht und Kultur sowie zum Betrieb nerdomäne zeigte auch seine immer lagen die Veranstaldes Kunsttreffs gründete. Schattenseiten. So suchte sich tungsorte vor der eigenen die Unternehmerin zunächst ei- Besonders stolz zeigt sie sich Haustür. Das sollte später anüber die Ausstellung zur „Wienen Gesellschafter, entschied ders werden, denn 1997 eröffdereröffnung“ des Kunsttreffs sich 1994 dann aber doch zum nete sie ihren „Kunsttreff Abnach der Sommerpause und anlässlich des zehnjährigen Bestehens am 6. September: Der Wolfenbütteler Maler Wolfgang Rudolph, der die Besucher bereits zum Auftakt des Kunsttreffs 1997 begeistert hatte, kehrt mit Aquarellen unter dem Motto „Farbwerdung“ nach Abbensen zurück. Am 9. September präsentieren „Die Das „Undecided Orchestra“ zählt zu der Vielzahl an Gästen, die in Abbensen „Halt“ machten. Bösen Schwestern“ Wohnort Abbensen – der Liebe wegen
Australia ranked third in top study abroad destinations with a total market value of over 5 million AUD (3.47 million USD) generated by international students in 2018.[1] With the wishing to gain a high-quality education, have immigration or experience a different life, in 2018, 869,709 international students were enrolled in education program in Australia[2], which was about 8.8% higher than the amount in 2017 (799,371)[3]. Each year, many new international students will enrol in Australian courses and add to the already significant international student body around the country.
As an international student coming to the United States, there are three different student visas that you could be issued: F1 Visa, J1 Visa or M1 Visa. The F1 and J1 visas allow for the possibility of employment in the US during your stay, while the M1 Visa does not. You need to be familiar with the types of visas, how they impact your financing while in the USA and how to go through the application and arrival processes.
gestaltet und hat sich längst als beliebter Anlaufpunkt für die Kaffeepause oder den Treff mit Freunden etabliert, der Wallplatz inklusive seiner Kugelakazien und Wasserspiele gilt als Augenweide und der Burgpark als „gute Stube“ der Innenstadt. Wobei es in der City als empfehlenswert gilt, die Nase durchaus einmal „hoch zu tragen“, denn: „Welche baulichen Schmuckstücke sich über den Ladenzeilen präsentieren, ist den Einwohnern selbst oft gar nicht bewusst“, sagt Severin. Entsprechende „Aha-Effekte“ gebe es
Im Falle der qualifizierten Beschäftigung, das heißt mit mindestens zwei Jahren Berufsausbildung, hängen die Chancen auf ein Visum vom jeweiligen Beruf ab. Gute Chancen haben diejenigen, die sogenannten Mangelberufe wie etwa Klempner_innen oder Altenpfleger_innen erlernt haben. In diesem Fall können sie ein Visum zusammen mit einem Nachweis ihrer Qualifikationen und einem Arbeitsplatzangebot in Deutschland mit guten Aussichten beantragen. Die Liste der Berufe, die Zugang zu diesem Arbeitsvisum ermöglichen, wird von der Bundesagentur für Arbeit auch in English veröffentlicht und auf ihrer Webseite unter dem Stichwort "Positivliste" gut auffindbar geführt. Das Visum wird allerdings nur dann erteilt, wenn bereits ein konkretes Arbeitsplatzangebot vorliegt und das vereinbarte Einkommen für die Sicherung des Lebensunterhalts ausreichen wird.
Sydney und Melbourne, Traumstrände, Koalas und Kängurus – ich freue mich auf meine Australien Reise! Drei Wochen lang bin ich an der Ostküste unterwegs. Ich erzähle euch, wie ich das Visum Australien kostenlos online beantragt habe. Es dauerte 15 Minuten, dann hatte ich mein Touristenvisum. Falls ihr noch Fragen dazu habt: Stellt sie mir gerne in den Kommentaren.
Wenn Sie mit minderjährigen Kindern reisen, sollten Sie einige Hinweise beachten. Um die Arbeit der Grenzpolizei hinsichtlich der Vermeidung von Kindesentführungen zu erleichtern, wird das Bereithalten von wichtigen Informationen/Dokumenten empfohlen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Reist Ihr Kind mit nur einem Elternteil oder einer Aufsichtsperson? Nutzen Sie dann diese Reisevollmacht für Kinder, um dem Elternteil oder der Aufsichtsperson die entsprechende Zustimmung/Vollmacht zu erteilen.
As you begin to think about funding sources for your educational and living expenses in the United States, remember that you cannot count on working in the United States unless you have been granted a teaching or research assistantship. Immigration regulations are very strict with respect to working while carrying a student visa, and when you submit evidence of your financial resources, you cannot rely on potential income. The income on which you base your application must be assured, and it must be equal to or exceed the costs of the first year of your studies.
stehen spannende Kinderfilme oder auch eine Nachtwanderung auf dem Plan. Im Anschluss heißt es: Ab in die Federn, bevor die Kleinen am nächsten Morgen das kindgerechte Frühstücksbuffet genießen und überglücklich zurück in die elterliche Obhut gelangen. „Ein Riesenspaß, der für die Kleinen garantiert unvergesslich bleibt“, sagt er stolz. Vor allem zahlte sich sein Einsatz in den vergangenen Monaten aus, denn mit der Vermarktung neuer Produkte konnte er den Übernachtungsrückgang entgegen dem allgemeinen Trend abwenden und wieder aufwärts lenken. Daher gelte sein besonderes Augenmerk auch künftig dem Bereich „Freizeittourismus“, den er weiter ausbauen will. „Wir stehen bereits mit verschiedenen Bus- und Paketreiseveranstaltern in Kontakt, um für ausländische Gäste, die auf der Ost-West-Tangente entlang unserer Stadt unterwegs sind, gemeinsam Erlebnistouren auch über die Stadtgrenzen hi-
„Wir wollen Bürger mit eigenen Ideen für ihre Heimat begeistern“ ■ Der Begriff Stadtmarketing ist schnell einmal über die Lippen gebracht, doch welche Vielfalt wirklich dahintersteckt, scheint oft kaum jemanden bewusst zu sein. Denn allein mit schillernden Großveranstaltungen, die ungezählte Besucher in die Fuhsestadt locken, ist es längst nicht getan. „Unser Ziel ist es, gemeinsam mit vielen Akteuren vor Ort die Attraktivität sowie die Kaufkraft- und Kundenbindung Peines zu erhöhen, das Image der Stadt zu fördern und zu einer positiven Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt beizutragen“, erklärt Thomas Severin, Geschäftsführer der 2003 gegründeten PeineMarketing GmbH. Daher wirbelt hinter den Kulissen und von der Öffentlichkeit fast unbemerkt ein 12-köpfiges Team aus Eventmanagern, Textern, Technikern, Grafikern und Auszubildenden an immer wieder neuen Ideen und Konzepten, um die Vielzahl an Plänen auch in die Tat umsetzen zu können. Dabei beinhaltet der Aufgabenbereich die Organisation von
deckend im Landkreis Peine und auch im Landkreis Hannover vertreten. Dort sind insgesamt 132 Mitarbeiter in 14 Geschäftsstellen beschäftigt, die Ausbildungsquote liegt bei mehr als zehn Prozent. Die Hauptgeschäftstätigkeit finde nach wie vor im Landkreis Peine statt, wie der Bankvorstand erklärte. Schließlich sei der genossenschaftliche Gedanke „Macht das Geschäft mit den Menschen, die auch das Geschäft mit euch machen“ bis heute erhalten geblieben. „Anders als in Großbanken“ stehe das Bankgeschäft „zum Anfassen“ jederzeit im Vordergrund.

stolze sieben Prozent. „Doch es nutzt uns nichts, den Kopf resigniert in den Sand zu stecken und die Entwicklungen regungslos mit anzusehen“, betont Florian Stühmer, Direktor des Peiner Quality Hotels. Neben Optimismus und Ideenreichtum sei aktiver Einsatz gefragt, um dem Trend entgegenzuwirken und wieder Richtung Erfolg zu steuern. „Wir müssen uns intensiv verschiedenen Segmenten zuwenden – zum einen den Geschäftsreisenden, die nach wie vor zu den wichtigsten Kunden zählen, zum anderen aber auch den Freizeittouristen, die nach Abwechslung suchen“, erklärt er. Für einige Stunden in fernen Ländern So zähle beispielsweise die akribische Messebearbeitung zu den wichtigsten Aufgaben im Bereich Marketing und Vertrieb. Neben der persönlichen Akquise bei ortsansässigen Betrieben würden national und


06.03.2012: Philippinen: Deutsche Staatsbürger, die auf die Philippinen reisen wollen und nur einen vorläufigen Reisepass haben, müssen sich vorher beim zuständigen Konsulat ein Visum besorgen. Darüber informiert das Auswärtige Amt in seinem gestern aktualisierten Reisehinweis. Seit 1. März wird deutschen Touristen mit vorläufigem Reisepass kein Visum mehr bei der Einreise erteilt. Reisende mit einem regulären Pass erhalten nach wie vor bei der Einreise ein gebührenfreies Visum für 21 Tage. Eine Verlängerung bis maximal 59 Tage ist beim Bureau of Immigration, Intramuros, in Manila oder in einem der Regionalbüros möglich. Für die Verlängerung ist ein gültiges Rückflugticket erforderlich.
dem Besuch des ehemaligen Ilseder Hüttengeländes sowie des Lengeder Seilbahnbergs und der Gedenkstätten an die Vergangenheit anknüpfe, die Teilnehmer mit dem Blick hinter die Kulissen ortsansässiger und auch externer Industriebetriebe aber zurück in die Gegenwart führe. Hinzu kommen „Entdeckertouren“, die Interessenten auf die Spuren der Rüben vom Feld bis in die Verarbeitung führen oder die gesamte Wertschöpfungskette entlang der Fahrzeugentstehung präsentieren. Kombiniert mit Zwischenstopps in Restaurants, Gaststätten und Hotels sowie Ausflügen in benachbarte Städte und Regionen ließen sich daraus interessante mehrtägige Touren gestalten. „Allerdings ist dafür eine intensive Netzwerkarbeit mit den verschiedenen Partnern erforderlich“, betont Koltermann. So würden Unternehmen gesucht, die Besuchergruppen durch die Produktion führten, Gaststätten, die dem Zustrom an Gästen
und Regionen: „Aufgepasst!“. Zwar haben sich bei den Deutschlandurlaubern neben den zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdig-keiten, anspruchsvollen Konzert-reihen, Kunstausstellungen und Theaterauf-führungen auch die großen Sportereignisse auf internationalem Niveau, Straßen-feste oder stimmungsvolle Weihnachtsmärkte längst als Magneten etabliert, doch die Besucher wollen noch mehr. Gepflegte Gastronomie und Unterkünfte, organisierte Erlebnistouren und Attraktionen, um nur einige Aspekte zu nennen. Vor allem sind nach den Großstädten wie München, Hamburg und Berlin jetzt auch die eher ländlichen Regionen gefragt. Wollen diese aber an dem deutschen Touristenboom teilhaben, ein Stück von dem „Urlaubskuchen“ ergattern, haben sie einiges nachzuholen, denn: Der Gast ist angesichts des umfassenden Ferienangebotes bereits verwöhnt. Daher müssen eigene Profile und Alleinstellungsmerkmale 

Das wichtigste ist der Reisepass. Diesen sollte man bei der Einreise nach Ägypten stets griffbereit haben. Im Pass sollte noch mindestens eine leere Seite für Stempel und Einreisemarken vorhanden sein. Für Kinder genügt ein Kinderausweis. Außerdem braucht man zusätzlich die ausgefüllte Einreiseerklärung – auch Einreisekarte genannt (A.R.E.) – Infos dazu siehe unten.

After you are admitted to the United States by U.S. Customs and Border Protection (CBP) officials in visitor (B) visa status, you must separately apply to U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) for a change of status to student (For M) status prior to the start of your program.  You may not begin your course of study until the change of status is approved, and you may encounter lengthy processing times.  You may also depart the United States and re-enter on your student (F or M) visa.
×