Die Karte dient der Registrierung der einreisenden Urlauber. Am besten füllen Sie die Karte noch im Flugzeug direkt nach Erhalt aus, dann müssen Sie sich im Trubel auf dem Flughafen nicht darum kümmern. Wenn Sie Schwierigkeiten haben die Karte auszufüllen, wenden sie sich am besten an die Flugbegleiter. Hier sehen Sie eine solche Einreisekarte mit einigen Hinweisen zum richtigen ausfüllen von uns. Da die Einreisekarte im Original englisch beschriftet ist, haben wir Infos in Deutsch (schwarze Schrift) für sie ergänzt:
Es ist unmöglich, im Rahmen dieses Beitrags eine detaillierte Auskunft über die verschiedenen Fallkonstellationen zu geben. Allgemeine Aussagen darüber sind für Jurist_innen ein Gräuel. Es empfiehlt sich daher, notfalls auf der Webseite der jeweiligen Auslandsvertretung nach Information zu suchen oder eine professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.
Die Tarife der verschiedenen Visa für Australien können Sie auf unseren Seiten zum Touristenvisum oder dem Geschäftsvisum einsehen. Die Bezahlung können Sie sicher und einfach per PayPal, SOFORT, Kreditkarte oder Banküberweisung tätigen. Wenn Sie sich für die Banküberweisung entscheiden sollten, kann es bis zu 2 oder 3 Werktage dauern, bis der Betrag bei uns eingegangen ist und wir Ihren Antrag bearbeiten. Wenn Sie eine Rechnung zu Ihrem Visumantrag erhalten möchten, senden Sie uns eine E-Mail Kontaktadresse mit Ihrer Antragsnummer. Sie erhalten dann eine digitale Rechnung von uns.
Ausbildung. Ansonsten sei der Sport für Jedermann geeignet und entgegen zahlreicher Meinungen keinesfalls teurer als beispielsweise Skifahren, Surfen, Squash, Sportschießen und vieles mehr. Für Interessenten, die sich ihr persönliches Bild von der Hobbyfliegerei machen wollen, bieten die Uhlenflieger Probeflüge, verschiedene Schnupperkurse und auch Ferienaktionen, bei denen der fliegerische Nachwuchs ab 14 Jahren Spaß und Talent testen kann. Zwei Tage der offenen Tür Außerdem startet der Verein auch in diesem Jahr wieder seine „Tage der offenen Tür“: Dabei wird es am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August, über dem „Flugraum Peine“ wieder stundenlang „rund gehen“, denn neben der Ausstellung verschiedener Flugzeugmodelle jeden Alters und Modellflugzeugen, einer Hüpfburg für die Kleinen sowie der Möglichkeit, selbst kleiner Modellflugzeuge zu bauen, erwarten die Besucher wieder die beliebten Rundflüge über der eigenen Heimat. Besonders Abenteuerlustige können am Samstag sogar neben den Kunstflugpiloten Platz nehmen und den Landkreis – eine gewisse Flugtauglichkeit vorausgesetzt - aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen. Doch auch diejenigen, die während des Spektakels lieber mit beiden Beinen fest am Boden stehen, kommen voll auf ihre Kosten: Segelkunstflieger Kai Gonet bleibt per Funk fest mit den Zuschauern verbunden, wenn er sich ans Steuer seiner „SZD-59“ setzt und in luftigen Höhen Figuren fliegt, die schon beim bloßen Zusehen ein gewisses Unwohlsein auftreten lassen. Fast entspannt und gelassen definiert er seine Aktionen, erklärt geplante Loopings und Pirouetten und kehrt nach atemberaubenden Flugmanövern schließlich wohlbehalten wieder auf das Gelände zurück. – „Ein Riesenspaß für die ganze Familie“, verspricht Warnecke.
Kreditkarten plus Versicherungsschutz Zusätzlichen Rundum-Schutz erhalten Reisefreudige über die Kreditkarte Mastercard Gold der Volksbank Peine. Das umfangreiche Paket umfasst folgende Leistungen: ■ Reise-Service-Versicherung Individuelle Betreuung und Versicherungsschutz für den Karteninhaber und seine Familie, wenn beispielsweise der Rücktransport in die Heimat erfolgen muss. ■ Reise-Rücktrittskosten-Versicherung Ersetzt die vertraglichen Stornokosten abzüglich einer Selbstbeteiligung und übernimmt die Rückreisekosten, falls der Karteninhaber wegen eines Notfalls vorzeitig nach Hause zurückreisen muss. Einzige Voraussetzung: Die Reise wurde vollständig mit der Kreditkarte bezahlt. ■ Auslands-Schutzbrief-Versicherung Überall im europäischen Ausland und den Mittelmeer-Anrainerstaaten erhält der Kar-
Das Studienvisum wird für den Besuch von staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen oder vergleichbaren Ausbildungseinrichtung erteilt. Hierfür müssen die Antragssteller_innen bei der zuständigen Auslandsvertretung das Visum unter Vorlage von Nachweisen beantragen, dass sie von einer deutschen Universität zum Studium zugelassen worden sind. Falls sie noch nicht so weit sind, weil sie etwa eine Zugangsprüfung noch zu bestehen haben, können sie stattdessen ein Visum zum Zweck der Studiumbewerbung beantragen.

Bei den Voraussetzungen für die Erteilung des Visums muss man zwischen allgemeinen und spezifischen Voraussetzungen unterscheiden. Die allgemeinen Voraussetzungen sind für alle Antragsteller_innen gleich, während die spezifischen Voraussetzungen sich auf den geplanten Aufenthaltszweck (wie etwa Studium, Familienzusammenführung oder Beschäftigung) beziehen und deshalb sehr unterschiedlich ausfallen.
×