■ Hervorgegangen aus dem Luftsport Club Peine wurde der Verein am 28. Januar 1955 von zehn Segelfliegerkameraden gegründet. Unaufhörlich hatten die Aktiven in den Werkstätten des Unternehmens Metallwerk Gäbler an der Woltorfer Straße in Peine gewirbelt, um ihre ersten Flieger „Marke Eigenbau“ in Form zu bringen und zur Flugtauglichkeit zu verhelfen. Die Freude nach der Fertigstellung war groß, auch wenn es ihnen im Landkreis zunächst noch an einem geeigneten Segelfluggelände fehlte. Auf verschiedenen Plätzen benachbarter Vereine fanden die Peiner „Unterschlupf“, nahmen „die Strapazen des Vagabundierens aber gern Wochenende für Wochenende in Kauf, um sich einige Starts ermöglichen zu können“, wie es in der Vereinschronik anlässlich des 50-jährigen Vereinsbestehens in 2005 geschrieben steht. Aus Salzdetfurth, Braunschweig, Hildesheim, Nordstemmen, Salzgitter oder auch Hannover und Rinteln erfolgten die Aufstiege per mobiler Seilwinde, bevor ein eigenes Areal – die Glindbruchkippe – westlich von Peine gefunden war. Die „Kippe“ war in den
Zudem biete die VISACard Gold der Volksbank Peine anstatt der bereits genannten Versicherungen spezielle Serviceleistungen, die insbesondere für Urlauber bares Geld wert sind: Bei der Buchung einer Reise über das VISACard Service-Center gibt es eine Rückvergütung von fünf Prozent der Reisekosten. Außerdem umfasst die Karte eine 24h-Notfall-Hotline, die bei Verlust von Zahlungskarten (weltweiter Bargeldservice), Gepäckstücken oder Flugtickets behilflich ist. Daneben haben die Karteninhaber noch die Möglichkeit, den Reisevisum-Service zu nutzen, der sämtliche Formalitäten bei der Beschaffung eines Visums zu kostengünstigen Konditionen erledigt.
Bei den im CYLEX Branchenbuch angezeigten Inhalten handelt es sich um Informationen von Dritten, d.h. die Daten stammen unter anderem aus öffentlichen Quellen oder von Kunden, welche eine Anzeige im CYLEX Branchenbuch aufgegeben haben. CYLEX übernimmt keine Gewährleistung für Aktualität, Fehlerfreiheit, Vollständigkeit, Qualität oder Verlässlichkeit dieser Daten. Die verwendeten Markennamen, Logos, Bilder und Texte sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. Sollten Sie Fragen oder Anregungen hierzu haben, können Sie jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren.
As an international student coming to the United States, there are three different student visas that you could be issued: F1 Visa, J1 Visa or M1 Visa. The F1 and J1 visas allow for the possibility of employment in the US during your stay, while the M1 Visa does not. You need to be familiar with the types of visas, how they impact your financing while in the USA and how to go through the application and arrival processes.
F1 visa students are not allowed to work off-campus. However, you may have some on-campus work or curricular practical training options if you qualify. Check with your international advisor to see if this is a possibility for you. If you choose to work without proper authorization, your visa will be revoked and you will be forced to leave the United States.

Zwei Jahre dauerten die Umbauarbeiten, die in der einstigen Verkaufs- und Lagerhalle einen idyllischen VeranstalDoch kurz ein Blick zurück: tungs- und Ausstellungsort ent1974 zog Deyerling der Liebe stehen ließen: Während das wegen nach Abbensen, hängte Vor zehn Jahren gründete Rosemarie Kellergeschoss der Vöhrumer ihren Beruf als Lehrerin an den Deyerling ihren „Kunsttreff Abbensen“. HUKL-Bühne heute als KulisNagel und stieg mit in den senlager dient, proben im ErdLandhandelsbetrieb ihres Mangeschoss wöchentlich die Band nes ein. „Zudem schafften wir ■ Musik, Malerei, Theater „Dienstagnacht“ und die uns mit einem Kartoffelhandel oder Lesungen – den Faible für Trommlergruppe „Fellhauer“, in Dollbergen ein zweites Kunst hatte Rosemarie Deyerund in dem zur Galerie ausgeStandbein“, erzählt sie. Insgeling bereits in frühen Kindertabauten Dachgeschoss starten samt wirbelten 20 Angestellte gen, denn schon während der fünf große Ausstellungen pro für das erfolgreiche UnternehSchulzeit standen bei ihr regelJahr, Musikabende von Klassik men, als der Ehemann und Vamäßig Theater- und Konzertbebis Pop, Theateraufführungen, ter von drei Töchtern 1990 suche auf dem Plan. „Ich war Kleinkunstdarbietungen, Lesunneugierig, wollte ständig Neues plötzlich verstarb. „Es folgte eigen, Vorträge und vieles mehr. sehen und nutzte jede Gelegen- ne sehr schwere Zeit“, erinnert „Ein bunt gemischtes Unterhalsich Deyerling. Nicht nur, dass heit, um den eigenen Horizont tungsprogramm für jederder Schmerz über den Tod des zu erweitern“, erinnert sie sich. mann“, betont Deyerling, die geliebten Menschen unerträgDafür legte sie – auch mit Un1998 zudem einen eigenen lich schien – der Einsatz als terstützung der Eltern – einige Verein zur Förderung von Kunst Frau in einer klassischen MänStrecken zurück, denn nicht und Kultur sowie zum Betrieb nerdomäne zeigte auch seine immer lagen die Veranstaldes Kunsttreffs gründete. Schattenseiten. So suchte sich tungsorte vor der eigenen die Unternehmerin zunächst ei- Besonders stolz zeigt sie sich Haustür. Das sollte später anüber die Ausstellung zur „Wienen Gesellschafter, entschied ders werden, denn 1997 eröffdereröffnung“ des Kunsttreffs sich 1994 dann aber doch zum nete sie ihren „Kunsttreff Abnach der Sommerpause und anlässlich des zehnjährigen Bestehens am 6. September: Der Wolfenbütteler Maler Wolfgang Rudolph, der die Besucher bereits zum Auftakt des Kunsttreffs 1997 begeistert hatte, kehrt mit Aquarellen unter dem Motto „Farbwerdung“ nach Abbensen zurück. Am 9. September präsentieren „Die Das „Undecided Orchestra“ zählt zu der Vielzahl an Gästen, die in Abbensen „Halt“ machten. Bösen Schwestern“ Wohnort Abbensen – der Liebe wegen


■ Angesichts kontinuierlich steigender Konkurrenz und der geografischen Lage zwischen den Ballungszentren Hannover und Braunschweig werden die Zeiten in der Peiner Hotelbranche nicht leichter. Die Besucherzahlen bei den großen Leitmessen sinken, die Nachbarstädte und -regionen locken mit Übernachtungen zum Dumpingpreis und in den Unternehmen wird beim Thema Geschäftsreisen spürbar der Rotstift angesetzt. Das Ergebnis: Die Übernachtungszahlen gingen erheblich zurück und sanken in 2006 im Vorjahresvergleich um
Vorsicht vor Abzockern, die im Internet die Beantragung von Touristenvisas anbieten und dafür nicht unerhebliche Geldbeträge in Rechnung stellen (in meinem Fall z.B. 99 USD). Die Internetseite taucht bei einer google-Suche ganz oben als Anzeige auf und erweckt einen offiziellen Eindruck. Der Hinweis auf anfallende Gebühren ist gut versteckt. Man erhält zwar ein gültiges Visa, muss dafür aber bezahlen obwohl es eigentlich kostenlos ist. Ein Widerruf ist nicht möglich, da die Dienstleistung bereits erbracht ist, wenn man die Gebührenbelastung feststellt.
Ich habe kürzlich ein Prämienticket mit Vielflieger-Meilen. Als ich um den Vorgang abzubrechen, wurde mir gesagt, ich hätte zu $ ​​150 bezahlen, nur um die Meilen auf mein Konto wieder abscheiden. Manchmal können Sie vermeiden dies, indem die Stornierung und verlassen Sie Ihre Meilen in der Schwebe. Dann nutzen Sie Ihre Reservierungscode, um später anrufen und buchen Reise mit diesen Punkten; finden Sie eine Änderungsgebühr zu bezahlen, aber es funktioniert in der Regel besser. (Siehe auch: Alles, was Sie wissen müssen über Vielflieger Miles wissen)
05.12.2012: Neuseeland: Wir weisen darauf hin, dass die Botschaft Neuseelands vom 10. Dezember an in Berlin keine Anträge mehr annimmt. Stattdessen müssen die Anträge beim Visa Application Center (VAC) in London eingereicht werden. Die Anschrift lautet: New Zealand Visa Application Centre, TT Visa Services Ltd, 2nd Floor, Mimet House, 5A Praed Street, London, W2 1NJ. Alternativ können die Unterlagen zur Weiterleitung an die Botschaft in Berlin geschickt werden. Das VAC verlangt eine Gebühr von 24 Pfund. Auch die eigentliche Visumgebühr muss in Pfund bezahlt werden. Die Auslagerung nach London ist eine Zwischenlösung. Bis Februar soll auch in Deutschland ein Visa Application Center eröffnet werden. Deutsche, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsleute in Neuseeland aufhalten, benötigen kein Visum.
KSK will mit Netzwerken Mehrwert für Kunden schaffen ■ Der Wettbewerb um die günstigsten Preise gehört zur Marktwirtschaft. Aber ebenso zählt der Wettbewerb um Qualität und Umfang der Leistung dazu. – Auch wenn die Tendenzen in der Werbung nahelegen, dass allein der Preis entscheidet: „Entscheidend ist für den Kunden zumeist die Relation von Preis zu Leistung“, heißt es bei der Kreissparkasse Peine. Gemäß dieser Devise geht sie bei einem Kernprodukt, nämlich dem privaten Girokonto, einen anderen Weg als viele Kreditinstitute. „Wir nennen dem Kunden einen festen Preis für sein Kontomodell, das ein großes Bündel an Leistungen
Es ist auch nötig, dass du deinen Reiseplan angibst (die Städte, die du besuchen wirst) und den Namen deiner Versicherungsgesellschaft (zum Beispiel HanseMerkur Reiseversicherung AG). Es ist auch empfehlenswert, neben der Versicherungsgesellschaft auch die Reiseversicherungsnummer anzugeben. Beachte hierbei, dass das System weder Kommas noch Punkte akzeptiert.
Optimaler Versicherungsschutz auf Reise und im Urlaub Entspannen am Pool, andere Kulturen kennenlernen oder Berge erklimmen – die Urlaubsplanung 2007 läuft auf Hochtouren. „Um die schönsten Wochen des Jahres unbeschwert genießen zu können, ist es sinnvoll, den bestehenden Versicherungsschutz zu überprüfen und unter Umständen zu ergänzen“, rät die Volksbank Peine. ■ So empfehlen Stiftung Warentest und andere Verbraucherschutzorganisationen beispielsweise den dringenden Abschluss einer AuslandsreiseKrankenversicherung, die bei der R+V, dem genossenschaftlichen Versicherungspartner der Volksbanken Raiffeisenbanken, preisgünstig zu haben sei: ab zehn Euro pro Kalenderjahr für Singles und ab 20 Euro für Familien (inklusive Kinder bis 18 Jahre) sind Auslandsurlauber während des Kalenderjahres auf allen Reisen für jeweils die ersten 45 Tage abgesichert.
liefert, mit denen es den Gästen an nichts fehlt. Rundum genießen ist angesagt Denn was nutzt es den erhofften „Besucherströmen (und auch den Dienstleistern im Landkreis), wenn sie sich tagsüber zum Beispiel auf die Spuren der Peiner Industrie begeben wollen und es am Abend an ansprechender Gastronomie oder Übernachtungsmöglichkeit fehlt? Auf den Pfaden des ehemaligen Ilseder Hüttengeländes spazieren gehen, die Gedenkstätte zum Lengeder Grubenunglück samt Naherholungsgebiet Seilbahnberg besuchen, einen Blick hinter die Kulissen des Peiner Stahl-
Für ausländische Studierende gilt eine Besonderheit in der Sicherung des Lebensunterhalts. Ihr Lebensunterhalt gilt als gesichert, wenn sie ein Sperrkonto mit dem BAföG-Höchstsatz für ein Jahr (das heißt 8040 Euro für das Jahr 2014) besitzen. Ansonsten können sie die Sicherung ihres Existenzminimums entweder durch regelmäßige Einnahmen oder durch eine Verpflichtungserklärung nachweisen.
Eine Verpflichtungserklärung ist deshalb einem Blankoscheck sehr ähnlich. Besonders hohe Kostenrisiken ergeben sich vor allem, wenn der/die Eingeladene nach der Einreise einen Asylantrag im Bundesgebiet stellt; oder nötige medizinische Versorgung von der Auslandskrankenversicherung nicht gedeckt wird; oder wenn nach Ablauf des Visums keine freiwillige Ausreise erfolgt und eine Abschiebung veranlasst wird. Diejenigen, die die Verpflichtungserklärung abgegeben haben, werden letztendlich all diese Kosten begleichen müssen, obwohl sie viel zu oft darüber nicht in Kenntnis waren, als sie die Verpflichtungserklärung abgegeben haben. Es empfiehlt sich deshalb, mindestens eine Nacht darüber zu schlafen, bevor man eine Verpflichtungserklärung abgibt. 

eben doch manchmal leichter lösen, als vielleicht gestresst am Telefon. Darüber hinaus biete der Industrieverein eine optimale Plattform zum persönlichen Erfahrungsaustausch oder auch zur Entwicklung gemeinsamer Konzepte, die die regionale Wirtschaft und damit auch die Gesellschaft voranbringen könnten. „Schließlich ist es unsere Aufgabe als Unternehmer, auch gesellschaftliches Engagement zu zeigen und gemeinsame Interessen gegenüber kommunalen Kräften zu vertreten“, ist der KraftwerksGeschäftsführer überzeugt. Ein besonderes Augenmerk richtet er dabei auf den jugendlichen Nachwuchs, denn fernab politischer Interessen müssten Unternehmer mehr Verantwortung übernehmen und jungen Menschen Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, denn: „Wenn wir in Zukunft qualifizierte Fachkräfte beschäftigen wollen, müssen wir selber ausbilden“, ist er überzeugt. Welche konkreten Ziele er mit der Arbeit im Industrie-Verein
Das Bankgeschäft „zum Anfassen“ ist geblieben Die Veranstaltungsreihe „Peiner Unternehmen stellen sich vor“ des Industrie-Vereins Peine und Umgebung hat sich bei den Mitgliedern längst als fester Bestandteil der jährlichen Aktivitäten etabliert. Zuletzt blickten mehr als 70 Interessierte hinter die Kulissen der Volksbank Peine, in der Vorstandsmitglied Ralf Schierenböken sowohl auf die Entstehungsgeschichte der ehemaligen Genossenschaftsbank zurückblickte, als auch einen aktuellen Überblick über das Geldinstitut präsentierte. der insgesamt 1300 deutschen Volks- und Raiffeisenbanken. „Ein toller Erfolg“, ist Schierenböken überzeugt. Bewegte Zeiten Während der jüngsten Veranstaltung „Peiner Unternehmen stellen sich vor“ besuchte der Industrie-Verein die Volksbank.
Nach Catrin Knappert und Ralf Jödicke ist Rainer Kien (rechts) jetzt der dritte im Bunde der Peiner Kanzlei Jödicke & Coll., der zum Fachanwalt ernannt wurde. Sein Schwerpunktthema ist das Erbrecht, denn „das ist das einzige Rechtsgebiet, das wirklich jeden etwas angeht“, begründet er seinen Entschluss. Kien wurde 1967 im Saarland geboren, absolvierte von 1987 bis 1992 das Jura-Studium in Saarbrücken, bevor er nach Referendariat und Zweitem Staatsexamen ab 1995 in seiner Heimat als Rechtsanwalt tätig war. Von 1998 bis Ende 2000 zog es ihn nach Cottbus, bevor er der Peiner Kanzlei
×